Fandom


Osana Najimi ist eine Schülerin der Akademi High School und die erste Rivalin.

Beschreibung Bearbeiten

Osana und Senpai sind seit ihrer frühesten Kindheit enge Freunde. Sie haben immer nebeneinander gewohnt und sind immer gemeinsam zur Schule gegangen.

Trotz ihrer Nähe ist Osana ziemlich unhöflich und hart gegenüber Senpai; sie ist immer leicht irritiert und schnell wütend, wenn er in ihrer Nähe ist. Der Grund für dieses Verhalten liegt darin, dass Osana romantische Gefühle für Senpai entwickelt hat, aber sie hat Angst davor, ihm ihre wahren Gefühle für ihn mitzuteilen.

Sie will nicht, dass er weiß, was sie wirklich für ihn empfindet, deshalb ist sie bei fast jeder Gelegenheit gemein zu ihm. Ihr wahrer Wunsch ist es jedoch, ihm ihre Gefühle unter dem Kirschbaum hinter der Schule zu gestehen... und wenn sie nichts aufhält, wird dieser Tag sehr bald kommen.

Aussehen Bearbeiten

Osana Najimi hat hellorange Augen und sehr langes, orangefarbenes Haar, welches sie in zwei seitlichen Zöpfen trägt. Ihre Haargummis sehen aus wie Blüten. Sie trägt die Standard-Uniform, außer der Spieler passt sie an. Dazu trägt sie rosa-weiß gepunktete Strümpfe und Unterhose.

Persönlichkeit Bearbeiten

Von den Persönlichkeiten, welche sich derzeit im Spiel befinden, besitzt Osana die Persönlichkeit Verliebt. Sieht sie, wie Yandere-chan jemanden umbringt, wird sie zu Senpai laufen und ihm sagen, dass Yandere-chan eine Mörderin ist, was in einem sofortigen Game Over endet. Findet sie eine Leiche, wird sie auch zu Senpai laufen, aber lediglich mit ihm aus der Schule fliehen und die Polizei alarmieren. Sie ist in der Lage sich oder andere zu verteidigen.

Versucht man einen Foto von ihr zu machen, wir sie fröhlich für die Kamera posieren.

Osanas Schülerprofil ist zum Beginn des Spiels nicht einsehbar. Man muss die Informationen erst freischalten:

1. Information Bearbeiten

Wann man diese Information freischalten kann, ist derzeit unbekannt.

1. Information
?????

2. Information Bearbeiten

Wann man diese Inforamtion freischalten kann, ist derzeit unbekannt.

2. Information
She has a stalker. Sie hat einen Stalker.

Routine Bearbeiten

7:00 Bearbeiten

Osana schimpft mit Senpai.

7:05 Bearbeiten

Osana wechselt ihre Schuhe.

7:15 Bearbeiten

Osana geht in Klasse 2-1 und stellt zwei Bentos auf ihren Tisch.

7:20 Bearbeiten

Osana geht zum Brunnen.

8:30 Bearbeiten

Osana sitzt in Klasse 2-1 auf ihrem Platz.

13:30 Bearbeiten

Osana isst alleine.

Dienstag Bearbeiten

7:00 Bearbeiten

Osana bekommt ein Buch von Senpai

Mittwoch Bearbeiten

7:00 Bearbeiten

Osana verspricht Senpai einen neuen Platz für ihn zum Lesen zu finden.

Donnerstag Bearbeiten

7:00 Bearbeiten

Osana sitzt mit einem Buch alleine auf der Bank.

Freitag Bearbeiten

7:00 Bearbeiten

Osana verspricht Senpai eine Playlist mit J-Pop- und J-Rock-Liedern zusammenzustellen.

Aufgabe Bearbeiten

Osana Najimi verlor ihren katzenförmigen Handyanhänger im Labyrinth. Finde ihn und bring ihn ihr zurück.

Geh zum Eingang des Labyrinths und biege zuerst nach links ab. Folge dem Weg bis Du bei der ersten Möglichkeit rechts abbiegst. Gehe dann geradeaus, bist Du wieder eine Kreuzung kommst. Es ist egal, ob Du nun nach links oder nach rechts gehst. Gehst Du nach rechts, musst Du bei der nächsten Möglichkeit links, gehst Du nach links, musst Du bei der nächsten Möglichkeit rechts. Bist Du nach rechts gegangen, musst Du dann noch einmal links abbiegen, also musst Du, wenn Du nach links gegangenen bist, noch einmal rechts abbiegen. Du solltest dann auf dem Innenhof des Labyrinths angekommen sein, in dessen Mitte der Anhänger liegt.
Hat man die Aufgabe erfüllt, ist man mit Osana befreundet. Das bedeutet, dass alles positive stärker wirkt, wie Komplimente, und alles negative schwächer wirkt, wie beim Schulregeln brechen erwischt werden. Dies ist außerdem notwendig für die Freundschafts-Elimination und die Verkupplungselimination.

Beziehungen Bearbeiten

Student 1

Taro Yamada Bearbeiten

Osana ist mit Senpai zusammen aufgewachsen. Sie ist in ih verliebt und ihm gegenüber unhöflich und grob, damit er nichts von ihren Gefühlen bemerkt.

RaibaruPortrait-1

Raibaru Fumetsu Bearbeiten

Raibaru Fumetsu ist Osanas beste Freundin und beschützt sie wie ihren Augapfel.

Eliminierungsmöglichkeiten Bearbeiten

Man kann Osana bislang mit diesen Methoden eliminieren:

Zitate Bearbeiten

"Did you oversleep again? You always keep me waiting! Don't get the wrong idea, it not like… I like you or anything!"

„Hast du ernsthaft schon wieder verschlafen?!? Ich muss jedes Mal auf dich warten! Komm jetzt aber nicht auf falsche Gedanken der so, es ist ja nicht so… das ich dich mag oder so!“

– Osana im Rival Introduction Video –

"H… here"

„H… Hier“

– Osana, als sie Senpai ein Bento gegeben hat –

"D… don't get the wrong idea! I didn't made it for YOU! I just… made to much food this morning. So you can have the extras."

„K… komm jetzt nicht auf falsche Gedanken oder so! Ich habe es nicht extra für DICH gemacht! Ich hatte bloß… heute morgen viel zu viel Essen übrig. Du kannst also ruhig die Reste haben.“

– Osana, als Senpai sie gefragt hat, ob sie es für ihn gemacht hat –

"Just... shut up and eat it!"

„Ach... Halt Den Mund und iss es !“

– Osana, nachdem Senpai ihr Bento entgegengenommen hat –

"I feel bad for asking, but... would you be willing to go into the hedge maze and get my phone charm for me?"

„Ich fühl mich irgendwie schlächt dabei, sowas zu fragen, aber... wärst du so nett und suchst im Irrgarten nach meinen Handyanhänger?“

– Osana bei ihrer Task –



Konversationen Bearbeiten

Konversationen am Montag

O steht für Osana, S steht für Senpai und R steht für Raiburu.

Osana und Senpai vor der Schule


Original
  • O: You can be such a pain, Senpai!
  • S: I'm sorry...
  • O: I can't believe you oversleept again! It's just like back in middle school!
  • S: I'm sorry...
  • O: I'm not your personal alarm clock, you know! You can't rely on me to wake you up every day!
  • S: I'm sorry...if it bothers you so much, maybe we should stop walking to school together.
  • O: ...n...no...that...that's not what I.... - ...just forget it, okay?! - ANYway, I want you to meet me on the school rooftop at lunchtime. Got it?
  • S: Huh? Why?
  • O: Stop being so difficult! Just be there, all right? And don't keep me waiting!
  • S: Okay, okay! I'll be there.
  • O: Good!
Übersetzung
  • O: Du kannst so eine Nervensäge sein, Senpai!
  • S: Es tut mir Leid...
  • O: Ich kann nicht glauben, dass Du schon wieder verschlafen hast! Es ist genau wie damals in der Mittelschule!
  • S: Es tut mir Leid...
  • O: Ich bin nicht Dein persönlicher Wecker, weißt Du! Du kannst Dich nicht darauf verlassen, dass ich Dich jeden Tag aufwecke!
  • S: Es tut mir leid...wenn es Dich so sehr stört, sollten wir vielleicht aufhören, zusammen zur Schule zu gehen.
  • O: ...n...nein...das...das ist nicht das, was ich... - ...vergiss es einfach, okay?! - WIE auch immer, ich möchte, dass Du mich in der Mittagspause auf dem Schuldach triffst. Verstanden?
  • S: Hä? Wieso?
  • O: Hör auf, so schwierig zu sein! Sei einfach da, in Ordnung? Und lass mich nicht warten!
  • S: Okay, okay! Ich werde da sein.
  • O: Gut!

Osana und Raiburu vor der Schule


Original
  • R: Um...Osana...don't you think you were a bit...harsh?
  • O: I know...I feel so bad about it...but, I didn't do it on purpose! It just...happened... - Everytime I think he's about to realize how I feel about him, I get afraid he'll reject me... - It makes me feel so scared...I start saying stuff to make him think I don't like him! - Why do I have to be this way...? Why can't I just be honest with him...
  • R: Don't beat yourself up over it, Osana. It'll be okay! Everything is going to work out fine.
  • O: I sure hope so...
Übersetzung
  • R: Ähm...Osana...findest Du nicht, dass Du ein bisschen...schroff warst?
  • O: Ich weiß...ich fühle mich so schlecht deswegen...aber, ich hab es nicht mit Absicht gemacht! Es ist einfach...passiert... - Jedes Mal, wenn ich denke, dass er im Begriff ist zu realisieren, wie ich für ihn fühle, habe ich Angst, dass er mich zurückweist... - Es macht mir solche Angst...ich fange an, Sachen zu sagen, die ihn denken lassen, dass ich ihn nicht mag! - Warum muss ich so sein...? Warum kann ich nicht einfach ehrlich zu ihm sein...
  • R: Mach Dir deswegen keine Vorwürfe, Osana. Es wird alles gut werden! Alles wird gut ausgehen.
  • O: Das hoffe ich sehr...

Osana und Raiburu im Klassenraum 2-1


Original
  • O: Is this a bad idea? Maybe I shouldn't do this...what if he doesn't like it...?
  • R: Don't worry, I'm sure he's going to love it!
  • O: I hope so...I just...I just wanna make him happy...
  • R: You will! Come on, let's go hang out!
Übersetzung
  • O: Ist das eine schlechte Idee? Vielleicht sollte ich es nicht tun...was, wenn es ihm nicht gefällt...?
  • R: Keine Sorge, ich bin sicher, es wird ihm gefallen!
  • O: Das hoffe ich...Ich will nur...Ich will ihn nur glücklich machen...
  • R: Das wirst Du! Komm, lass uns abhängen!

Osana und Raiburu auf dem Schulhof


Original
  • R: Tell me more about the boy you like! What made you fall for him?
  • O: It's funny, actually...he's not my type at all. I just...slowly developed feelings for him over time. I didn't even realize it was happening.
  • R: So...what IS your type, then? You mentioned that you like guys with tans, but...what else do you like to see in a guy?
  • O: Well... I think it's kinda hot when a guy has a ponytail. I think boys with glasses are super cute. And if a guy has piercings...ahh...I just melt! - Um - don't get me wrong! Looks aren't everything! For example: I can't along with someone if they're dumb as a rock. So, really, the most important thing is intelligence! - Oh! And, he has to love cats! If he's a dog person...we're completely incompatible.
Übersetzung
  • R: Erzähl mir mehr über den Jungen, der Dir gefällt! Warum hast Du Dich in ihn verliebt?
  • O: Es ist komisch, eigentlich...er ist überhaupt nicht mein Typ. Ich habe nur...mit der Zeit langsam Gefühle für ihn entwickelt. Ich habe nicht einmal gemerkt, dass es passiert ist.
  • R: Also... was IST denn dann Dein Typ? Du hast erwähnt, dass Du auf gebräunte Jungs stehst, aber...was siehst Sie noch gerne in einem Jungen?
  • O: Nun...ich finde es irgendwie heiß, wenn ein Typ einen Pferdeschwanz hat. Ich finde Jungs mit Brille super süß. Und wenn ein Typ Piercings hat...ahh...ich schmelze einfach! - Ähm - versteh mich nicht falsch! Aussehen ist nicht alles! Zum Beispiel: Ich komme nicht mit jemandem klar, der dumm wie Brot ist. Also, wirklich, das Wichtigste ist Intelligenz! - Oh! Und, er muss Katzen lieben! Wenn er ein Hundeperson ist...sind wir völlig inkompatibel.

Osana auf dem Schulhof -> Osanas Telefonat vor den Toiletten im Erdgeschoss des Westflügels -> Osana und Raiburu neben Klassenraum 1-1


Original
  • O: Uh oh...I should take this call in private...

  • O: Hello? - UGH! I told you to stop calling me, you creep! - How many times do I have to say it? I'm! Not! Interested! - If you don't stop bothering me, I'm gonna call the cops and - - ...wait...what? Are you...serious...?! - Okay. Okay, fine! I won't call the police. - Look, this is a bad time for me. We'll talk about this later. Just...don't do anything rash, okay? - ...ugh...why did something like this have to happen...

  • R: Osana...is everything okay?
  • O: Well...no...but...I'm not sure if I should say anything yet...I need some time to think... - I might be ready to talk about it when classes are done for the day. Somewhere...private. Maybe...the rooftop? Behind the air vents?
  • R: Okay. I'll wait until you're ready to talk. - Would you like to take stroll around the school to take your mind off of it? You still haven't joined a club yet...maybe we can check out the clubrooms.
  • O: Yeah...yeah, that sounds nice. Let's do it.
Übersetzung
  • O: Uh oh...ich sollte diesen Anruf irgendwo privat annehmen...

  • O: Hallo? - UGH! Ich Hab Dir gesagt, Du sollst aufhören, mich anzurufen, Du Widerling! - Wie oft muss ich es sagen? Ich! Bin nicht! Interessiert! - Wenn Du nicht aufhörst, mich zu belästigen, rufe ich die Polizei und - - ...warte...wast? Meinst Du...das ernst...?! - Okay. Okay, gut! Ich werde nicht die Polizei rufen. - Hör mal, das ist ein schlechter Zeitpunkt für mich. Wir werden später darüber reden. Nur... tu nichts Unüberlegtes, okay? - ...ugh...warum musste so etwas passieren...

  • R: Osana...ist alles in Ordnung?
  • O: Nun...nein...aber...ich bin mir nicht sicher, ob ich schon etwas sagen soll...ich brauche etwas Zeit zum Nachdenken... - Ich bin vielleicht bereit, darüber zu reden, wenn der Unterricht für den Tag beendet ist. Irgendwo...privat. Vielleicht...auf dem Dach? Hinter den Luftschächten?
  • R: Ok. Ich warte, bis Du bereit bist zu reden. - Möchten Du einen Spaziergang durch die Schule machen, um Dich davon abzulenken? Du bist immer noch keinem Klub beigetreten...vielleicht können wir uns die Klubräume ansehen.
  • O: Ja...ja, das klingt schön. Lass es uns machen.

Osana und Raiburu vor den Klubs der Schule


Original
  • R: What do you think of this club?
  • O: Everyone in this club seems really nice, and I've always wanted to get better at cooking! Right now, it's kinda my top choice...but I think I should check out the other clubs before I decide.

  • R: Have any thoughts about this club?
  • O: Um...I dunno...the people in this club are kind of...well...I don't want to sound rude, but they're just...not my type of crowd.

  • R: What do you think of this club?
  • O: Ugh...this place gives me the creeps. I'm not even sure why the school allows this club to exist. Next club, please...

  • R: Have any thoughts about this club?
  • O: Seriously...video games? Really? Who still plays video games after middle school? Like, grow up already...

  • R: What's your opinion on this club?
  • O: I guess I don't really have a strong opinion about it either way. I mean, I guess I'd consider it, but...it wouldn't really be my first choice, you know?

  • R: How about this club?
  • O: Ooh, this club is so cool! Everyone here is so talented! But...I can't play any instruments, so...I wouldn't really fit in. I think I'd better look for a different club...

  • R: Would this club suit you?
  • O: Hmm...well, it could be fun, but I've never really thought of myself as an artist. I'm sure it's a nice club and all, but...I think another club would be a better fit for me.

  • R: Can you see yourself in this club?
  • O: Oh, I've heard about these guys...their club is supposed to be about photography, but they spend all their time just goofing around. No...I'd want to be in a club that takes itself seriously.

  • R: Do you think you'd enjoy this club?
  • O: ...what's with this place, anyway...? It wasn't here last year...the doors are always locked, but it sounds like there's someone inside...ugh...it gives me the creeps. Let's go...

  • R: Are you interested in this club?
  • O: Oh man...the only place that might scare me more than the Occult Club. I'm genuinely worried that one of their crazy experiments is going to blow up the school one day...

  • R: Do you want to join this club?
  • O: You know, I actually think this club looks really fun! But...it would be really awkward to be the only girl in the club. I guess I'll pass...

  • R: What do you make of this club?
  • O: You're...joking, right? I'm going to assume that was a joke. Please, let's get out of here...I don't feel safe around them.

  • R: What do you think of this club?
  • O: Oh, this is another one of my top choices! Everyone here is so friendly, and I've always wanted to try gardening! I'll give it some thought. - Well, I'm not ready to decide which club I want to join...but I feel way better after taking a walk with you. Thank you so much for being there for me!
  • R: It was my pleasure! I'm really glad to hear that you feel better C'mon let's go.
Übersetzung
  • R: Was denkst Du über diesen Klub?
  • O: Jeder in diesem Klub scheint wirklich nett zu sein und ich wollte schon immer besser kochen können! Im Moment ist es irgendwie meine erste Wahl...aber ich denke, ich sollte mir die anderen Klubs ansehen, bevor ich mich entscheide.

  • R: Hast Du irgendwelche Gedanken zu diesem Klub?
  • O: Ähm...ich weiß nicht...die Leute in diesem Klub sind irgendwie...nun...ich will nicht unhöflich klingen, aber sie sind einfach... nicht meine Art von Leuten.

  • R: Was denkst Du über diesen Klub?
  • O: Ugh...dieser Ort gibt mir eine Gänsehaut. Ich bin mir nicht einmal sicher, warum die Schule, diesem Klubs überahupt erlaubt zu existieren. Nächster Klub, bitte...

  • R: Hast Du irgendwelche Gedanken zu diesem Klub?
  • O: Ernsthaft...Videospiele? Wirklich? Wer spielt nach der Mittelschule noch Videospiele? Ich meine, werdet endlich erwachsen...

  • R: Was ist Deine Meinung zu diesem Klub?
  • O: Ich schätze, ich habe darüber so oder so keine wirklich starke Meinung. Ich meine, ich denke, ich würde es in Betracht ziehen, aber...er wäre nicht wirklich meine erste Wahl, weißt Du?

  • R: Was ist mit diesem Klub?
  • O: Ooh, dieser Klub ist so cool! Alle hier sind so talentiert! Aber...ich kann keine Instrumente spielen, also...würde ich da nicht wirklich reinpassen. Ich glaube, ich suche mir lieber einen anderen Klub...

  • R: Würde dieser Klub zu Dir passen?
  • O: Hmm...nun, es könnte Spaß machen, aber ich habe mich nie wirklich als Künstlerin gesehen. Ich bin sicher, es ist ein netter Club und alles, aber...ich denke, ein anderer Klub würde besser zu mir passen.

  • R: Kannst Du Dich in diesem Klub sehen?
  • O: Oh, ich habe von diesen Leuten gehört...ihr Club soll sich eigentlich um Fotografie drehen, aber sie verbringen ihre ganze Zeit damit, einfach nur herumzualbern. Nein...ich will in einem Klub sein, der sich selbst ernst nimmt.

  • R: Würde Dir dieser Klub gefallen?
  • O: ...was ist eigentlich mit diesem Ort...? Letztes Jahr war es noch nicht hier...die Türen sind immer verschlossen, aber es klingt, als wäre jemand drin...ugh...ich bekomme eine Gänsehaut. Lass uns gehen...

  • R: Bist Du an diesem Klub interessiert?
  • O: Oh Mann...der einzige Ort, der mir vielleicht mehr Angst macht als der Okkult-Klub. Ich mache mir wirklich Sorgen, dass eines ihrer verrückten Experimente eines Tages die Schule in die Luft jagen wird...

  • R: Würdest Du diesem Klub beitreten wollen?
  • O: Weißt Du, ich denke dieser Klub könnte wirklich Spaß machen! Aber...es wäre wirklich unangenehm, das einzige Mädchen in diesem Klub zu sein. Ich denke, ich verzichte...

  • R: Was hälst Du von diesem Klub?
  • O: Du...machst Witze, oder? Ich werde annehmen, dass das ein Witz war. Bitte, lass uns von hier verschwinden...ich fühle mich in ihrer Nähe nicht sicher.

  • R: Was denkst Du über diesen Klub?
  • O: Oh, das ist wieder eine meiner Top-Entscheidungen! Alle hier sind so freundlich, und ich wollte schon immer mal Gartenarbeit ausprobieren! Ich werde darüber nachdenken. - Nun, ich bin noch nicht bereit mich zu entscheiden, welchem Klub ich beitreten möchte...aber ich fühle mich viel besser, nachdem ich einen Spaziergang mit Dir gemacht habe. Vielen Dank, dass Du für mich da warst!
  • R: Es war mir ein Vergnügen! Ich bin wirklich froh zu hören, dass Du Dich besser fühlst. Kommen schon, lass uns gehen.

Osana im Klassenraum 2-1


Original
  • O: Okay, Osana...it's time...you can do this!
Übersetzung
  • O: Okay, Osana...es ist Zeit...du schaffst das!

Osana und Senpai auf dem Schuldach - unsabotiert


Original
  • S: Okay...I'm here, just like you asked.
  • O: H...here!
  • S: What's this?
  • O: It's a bento, stupid!
  • S: You made me lunch?
  • O: D...don't get the wrong idea! I didn't make it for YOU! I just...made too much food this morning. So, you can have the extras!
  • S: Oh...cool! Thanks a lot!
  • O: Just...shut up and eat it!
  • S: Wow! This is delicious!
  • O: ...r...really...? ...y...you like it, Senpai...?...
  • S: Yeah! It's great!
  • O: ...That's right! You SHOULD be grateful! But don't expect me to keep giving you free food! - ...u...unless...y...you *want* to eat my cooking every day...
  • S: Hmm? What was that?
  • O: I...I didn't say anything! D...dummy!
Übersetzung
  • S: Okay...ich bin hier, wie Du mich gebeten hast.
  • O: H...hier!
  • S: Was ist das?
  • O: Es ist ein Bento, Dummkopf!
  • S: Du hast mir Mittagessen gemacht?
  • O: K...krieg nicht die falsche Idee! Ich hab es nicht für DICh gemacht! Ich hab einfach...zu viel essen gemacht heute morgen. Also, kannst Du die Extras haben!
  • S: Oh...cool! Vielen Dank!
  • O: Nur...Halt einfach die Klappe und iss es!
  • S: Wow! Das ist köstlich!
  • O: ...w...wirklich...? ...D...Dir schmeckt es, Senpai...?...
  • S: Yeah! Es ist großartig!
  • O: ...Das ist richtig! Du SOLLTEST dankbar sein! Aber erwarte nicht, dass ich Dir weiterhin kostenloses Essen gebe! - ...a...außer...D...Du *willst jeden Tag mein Essen essen...
  • S: Hmm? Was war das?
  • O: Ich... ich hab nichts gesagt! D...Dummkopf!

Osana und Senpai auf dem Schuldach - Senpais Bento sabotiert


Original
  • S: Okay...I'm here, just like you asked.
  • O: H...here!
  • S: What's this?
  • O: It's a bento, stupid!
  • S: You made me lunch?
  • O: D...don't get the wrong idea! I didn't make it for YOU! I just...made too much food this morning. So, you can have the extras!
  • S: Oh...cool! Thanks a lot!
  • O: Just...shut up and eat it!
  • S: Ugh...what did you put in this?!
  • O: Huh? What do you mean?
  • S: My stomach...really hurts all of a sudden!
  • O: Hey! You shouldn't insult a girl's cooking, you dummy!
  • S: I'm sorry...I can't finish it! I have to go!
  • O: Huh?! Senpai, wait! - ...oh, no...what did I do wrong...?...
Übersetzung
  • S: Okay...ich bin hier, wie Du mich gebeten hast.
  • O: H...hier!
  • S: Was ist das?
  • O: Es ist ein Bento, Dummkopf!
  • S: Du hast mir Mittagessen gemacht?
  • O: K...krieg nicht die falsche Idee! Ich hab es nicht für DICh gemacht! Ich hab einfach...zu viel essen gemacht heute morgen. Also, kannst Du die Extras haben!
  • S: Oh...cool! Vielen Dank!
  • O: Nur...Halt einfach die Klappe und iss es!
  • S: Ugh...was hast Du da reingetan?!
  • O: Huh? Was meinst Du?
  • S: Mein Bauch...tut auf einmal richtig weh!
  • O: Hey! Du solltest die Kochkünste eines Mädchens nicht beleidigen, du Dummkopf!
  • S: Es tut mir leid...ich kann es nicht aufessen! Ich muss gehen!
  • O: Huch?! Senpai, warte! - ...oh, nein...was habe ich falsch gemacht...?...

Osana und Raiburu auf dem Schuldach


Original
  • R: I'm sorry, Osana, but... I overheard your phone call earlier today. You sounded really upset...is something wrong?
  • O: I...well.yeah...I do have a problem, but...I'm not really sure if you'd be able to help me...
  • R: Please...tell me what's wrong. I'll listen.
  • O: A few days ago, in Shisuta Town, this wierd guy approached me and started flirting with me... - He was reall creepy and gross, and I wasn't interested in him at all..it took forever to make him leave me alone... - The next day, I started getting text messages from him...even though I never gave him my phone number! - The worst part is, he keeps texting me pictures he's taken of me...it's like he's just following me aroung snapping photos all day!
  • R: You've got a stalker?! Oh my god, that's horrible! You need to tell the police before he does something bad!
  • O: No! I can't do that! He told me that if I go to the police, he'll...he'll
  • R: What? What will he do?
  • O: I...I don't wanna tell you, but...calling the police is not an option!
  • R: What is it? Is he blackmailing you? Are you...hiding some kind of secret?
  • O: No, it's nothing like that...
  • R: Osana, I try to avoid talking about this...but I'm actually very strong. If you tell me who is doing this to you, I'll stop them.
  • O: What...? No! I don't want you to get involved! Look, I appreciate your concern, but...please...just...let me deal with this myself.
  • R: ...if you say so...but, now I'm really worried...
Übersetzung
  • R: Es tut mir leid, Osana, aber... ich habe Dein Telefongespräch von vorhin belauscht. Du klangst sehr aufgeregt...stimmt etwas nicht?
  • O: Ich...nun... ja... ich habe ein Problem, aber... ich bin mir nicht wirklich sicher, ob Du mir helfen kannst...
  • R: Bitte...sag mir, was los ist. Ich werde zuhören.
  • O: Vor ein paar Tagen, in der Stadt Shisuta, kam dieser seltsame Typ auf mich zu und fing an, mit mir zu flirten... - Er war echt gruselig und eklig, und ich war überhaupt nicht an ihm interessiert...es dauerte ewig, bis er mich in Ruhe ließ... - Am nächsten Tag fing ich an, Textnachrichten von ihm zu bekommen...obwohl ich ihm nie meine Telefonnummer gegeben habe! - Das Schlimmste daran ist, dass er mir immer wieder Bilder schickt, die er von mir gemacht hat...es ist, als würde er mir den ganzen Tag nur hinterherlaufen und Fotos schießen!
  • R: Du hast einen Stalker?! Oh mein Gott, das ist schrecklich! Du musst es der Polizei sagen, bevor er etwas Schlimmes tut!
  • O: Nein! Das kann ich nicht tun! Er sagte mir, wenn ich zur Polizei gehe, wird er...wird er...
  • R: Was? Was wird er tun?
  • O: Ich...ich will es Dir nicht sagen, aber...die Polizei zu rufen ist keine Option!
  • R: Was ist es? Erpresst er Dich? Verheimlichst Du...irgendein Geheimnis?
  • O: Nein, es ist nichts dergleichen...
  • R: Osana, ich versuche zu vermeiden, darüber zu sprechen... aber ich bin eigentlich sehr stark. Wenn Du mir sagst, wer Dir das antut, werde ich die Person aufhalten.
  • O: Was...? Nein! Ich will nicht, dass Du involviert wirst! Sieh mal, ich weiß Deine Besorgnis zu schätzen, aber...bitte...lass mich einfach...lass mich das selbst regeln.
  • R: ...wenn Du das sagst...aber jetzt mache ich mir wirklich Sorgen...

Konversationen am Dienstag

O steht für Osana, S steht für Senpai und R steht für Raiburu.

Osana und Senpai vor der Schule


Original
  • O: What's that book you're always reading, Senpai?
  • S: Oh this? It's a very special book...my sister gave it to me.
  • O: What's it called? What's it about?
  • S: If you're really interested, I’d be willing to let you borrow it...but you have to promise to take good care of it.
  • O: ...r...really...? You...you'd let me… - ...I...I mean, of COURSE I'd take good care of it! That's obvious!
  • S: All right, then...I’ll let you borrow it for just one day. Return it to me when school is over, okay?
  • O: Yeah, I will!
Übersetzung
  • O: Was ist das für ein Buch, das Du immer liest, Senpai?
  • S: Ach das? Ein ist ein sehr besonderes Buch...meine Schwester hat es mir gegeben.
  • O: Wie heißt es? Wovon handelt es?
  • S: Wenn Du wirklich interessiert bist, wäre ich bereit es Dir auszuleihen...aber Du musst versprechen, gut darauf aufzupassen.
  • O: ...w...wirklich...? Du...Du würdest es mich… - ...ich...ich meine, natürlich würde ich mich gut darum kümmern! Das ist offensichtlich!
  • S: Na gut, dann...leihe ich es Dir für einen Tag aus. Gib es mir wieder, wenn die Schule vrbei ist, okay?
  • O: Ja, das werde ich.

Osana und Raiburu vor der Schule


Original
  • R: How did it go, Osana?
  • O: It actually went...surprisingly well! He let me borrow something - a book. It was a gift from his sister.
  • R: Wow, really? Way to go! Are you going to read it right away?
  • O: Nah - I'll wait until lunchtime. I'll read it at the fountain...in the same spot where he spends most of his time. It'll make me feel...closer to him.
  • R: Ehehehe, oh you! You're such a hopeless romantic! Just make sure to be careful with it - if it's a gift from his sister, it's probably really important to him.
  • O: Right - I'll take good care of it!
Übersetzung
  • R: Wie ist es gelaufen, Osana?
  • O: Es lief tatsächlich... überraschend gut! Er ließ mich etwas ausleihen - ein Buch. Es war ein Geschenk von seiner Schwester.
  • R: Wow, wirklich? Gut gemacht! Willst Du es jetzt gleich lesen?
  • O: Nein - ich warte bis zur Mittagszeit. Ich lese es am Springbrunnen...an derselben Stelle, an der er die meiste Zeit verbringt. Dadurch werde ich mich ihm...näher fühlen.
  • R: Ehehehe, oh Du! Du bist so eine hoffnungslose Romantikerin! Sei nur vorsichtig damit - wenn es ein Geschenk von seiner Schwester ist, ist es wahrscheinlich wirklich sehr wichtig für ihn.
  • O: Richtig - ich werde gut darauf aufpassen!

Osana auf dem Schulhof - unsabotiert


Original
  • O: Okay, let's see what's so special about this book...

  • O: Here's a good stopping point...woo, time for a break!

  • O: Just a quick stretch...

  • O: Now, where was I...?

  • O: Oh! Better get back to class!
Übersetzung
  • O: Okay, sehen wir mal, was an diesem Buch so besonders ist...

  • O: Hier ist ein guter Punktum zum aufhören... woo, Zeit für eine Pause!

  • O: Nur eine kurze Dehnung...

  • O: Also, wo war ich...?

  • O: Oh! Wir gehen besser zurück in die Klasse!


Osana auf dem Schulhof - sabotiert


Original
  • O: Okay, let's see what's so special about this book...

  • O: Here's a good stopping point...woo, time for a break!

  • O: Just a quick stretch...

  • O: Oh, no! The book! Senpai's gonna be so mad...
Übersetzung
  • O: Okay, sehen wir mal, was an diesem Buch so besonders ist...

  • O: Hier ist ein guter Punktum zum aufhören... woo, Zeit für eine Pause!

  • O: Nur eine kurze Dehnung...

  • O: Oh, nein! Das Buch! Senpai wird so wütend sein...

Osana und Senpai vor der Schule - unsabotiert


Original
  • S: Hey, Osana! So, what did you think of the book?
  • O: It was acutally...way more interesting than I expected. Thanks for letting me borrow it!
  • S: No problem!
  • O: ...y...you... should spend more time with me...instead of reading old books...
  • S: Huh? What was that? I couldn't hear what you said.
  • O: I-I said, "Therre are better novels than this old book!" Anyway, let's get going already!
Übersetzung
  • S: He, Osana! Also, wie fandest Du das Buch?
  • O: Es war tatsächlich...viel interessanter, als ich erwartet hatte. Danke, dass ich es mir ausleihen durfte!
  • S: Kein Problem!
  • O: ...D...Du... solltest mehr Zeit mit mir verbringen...statt alte Bücher zu lesen...
  • S: Hm? Was war das? Ich konnte nicht hören, was Du gesagt hast.
  • O: Ich-ich sagte: "Es gibt bessere Romane als dieses alte Buch!" Wie auch immer, lasst uns endlich losgehen!

Osana und Senpai vor der Schule - sabotiert


Original
  • S: Hey, Osana! So, what did you think of the book?
  • O: ...S...Senpai...I'm so sorry...the book...I...
  • S: Osana...! How...how did this happen...?!
  • O: ...I...I don't know...I'm sorry...
  • S: ...I'll see you tomorrow, Osana. Goodbye.
  • O: ...Senpai...wait! ...ohhhhhh...
Übersetzung
  • S: He, Osana! Also, wie fandest Du das Buch?
  • O: ...S...Senpai...es tut mir so leid...das Buch...ich...
  • S: Osana...! Wie...wie ist das passiert...?!
  • O: ...ich...ich weiß nicht...es tut mir leid...
  • S: ...ich sehe Dich morgen, Osana. Auf Wiedersehen.
  • O: ...Senpai...warte! ...ohhhhhh...

am Mittwochmorgen Bearbeiten

S steht für Senpai und O steht für Osana.

Original
  • O: So… Senpai why do you spend so much time in the school’s plaza?
  • S: I like the sound of the fountain and sight of the falling cherry blossoms. I think it’s the most soothing place in the school.
  • O: I-think… I think the most soothing place is next to someone you care about.
  • S: Sorry, I couldn’t hear that. What did you say?
  • O: N-NOTHING, but doesn’t it get boring when you spend most of the time sitting in the same spot?
  • S: If there is a nicer spot somewhere in the school, I’d love to see it!
  • O: OH YEAH, Challenge accepted! I’ll prove that I can find a better spot!
  • S: Uhh… It’s not a competition…
  • O: Don’t underestimate me! I will show you Senpai!
  • S: You might be taking this… to seriously…
Übersetzung
  • O: Also… Senpai warum verbringst du so viel Zeit auf dem Schulhof?
  • S: Ich mag die Geräusche des Springbrunnens und den Anblick der fallenden Kirschblüten. Ich denke, es ist der beruhigenste Platz in der Schule.
  • O: Ich-denke… Ich denke, der beruhigenste Platz ist neben jemandem, den du gern hast.
  • S: Sorry, das hab ich nicht verstanden. Was hast du gesagt?
  • O: N-NICHTS, aber wird es nicht langweilig, wenn du die meiste Zeit immer nur am selben Ort rumsitzend verbringst?
  • S: Wenn es irgendwo einen besseren Platz in der Schule gibt, würde ich ihn gerne sehen!
  • O: OH YEAH, Challenge accepted! Ich beweise dir, dass ich einen besseren Platz finden kann!
  • S: Ääh… Das ist kein Wettbewerb…
  • O: Unterschätze mich nicht! Ich zeig es dir, Senpai!
  • S: Du nimmst das möglicherweise… zu ernst…

am Donnerstagmorgen Bearbeiten

S steht für Senpai und O steht für Osana.

Original
  • O: Hey Senpai! I think that someone like you don’t have any plans tonight, right?
  • S: Uhh… I don’t know why you have to phrase it like that but yeah I’m free tonight…
  • O: Good! Then your gonna go see a movie with me!
  • S: Hä? You mean like a date?
  • O: Idiot, it’s not a date. I would gonna go with my friend but she had cancelled, your only coming with me so her ticket doesn’t gonna go on waste, GOT IT?
  • S: Well… it’s not like I had any plan, sooo
  • O: Good! It’s settled then. I meet you at 5:30 so we can leave and see the film.
  • S: Ok, if you say so…
  • O: Huh? A date with Senpai…
  • S: What was that?
  • O: Nothing…
Übersetzung
  • O: Hey Senpai! Ich denke, dass jemand wie du heute Nacht noch nichts vorhat, stimmts?
  • S: Ääh… Ich weiß nicht, warum du das so fragen musst, aber ja, ich hab nichts vor heute Nacht…
  • O: Gut! Dann wirst du einen Film mit mir sehen!
  • S: Huh? Du meinst wie ein date?
  • O: Idiot, das ist kein date. Ich wollte mit meiner Freundin gehen, aber sie hat abgesagt, du kommst nur mit mir, damit ihre Eintrittskarte nicht umsonst war, KAPIERT?
  • S: Hmm… Ich hatte nichts vor, alsooo
  • O: Gut! Abgemacht. I bin um 5:30 bei dir, dann können wir gehen und den Film sehen.
  • S: Na wenn du so meinst…
  • O: Ha? Ein date mit Senpai…
  • S: Was war das?
  • O: Nichts…

am Freitagmorgen Bearbeiten

S steht für Senpai und O steht für Osana.

Original
  • O: Senpai what kinda music did you like?
  • S: Well… Lately I’ve been listening to a lot of classic stuff… Beethoven, Mozart, Bach
  • O: So a bunch of old dead guys? You got some pretty strange Senpai.
  • S: Oh yeah… what did you listen to?
  • O: J-pop and J-rock, obviously.
  • S: Ahh… that’s not really my type of music.
  • O: You just haven’t found the right band. I’ll put together a playlist for you to listen to at lunchtime.
  • S: Well, I suppose it woldn’t hurt.
  • O: I’ll be waiting on the rooftop. DON’T BE LATE!
Übersetzung
  • O: Senpai was für Musikrichtungen magst du?
  • S: Also… In letzter Zeit höre ich jede Menge Klassik… Beethoven, Mozart, Bach
  • O: Also lauter tote Typen? Du bist ziemlich komisch, Senpai.
  • S: Hmja… was hörst du?
  • O: Natürlich J-Pop und J-Rock.
  • S: Ahh… das ist nicht wirklich mein Musikgeschmack.
  • O: Du hast einfach nicht die richtige Band gefunden. Ich stell dir eine Playlist zusammen, die du dir beim Mittagessen anhören kannst.
  • S: Naja, es kann nicht schaden, denke ich.
  • O: Ich werde auf dem Dach warten. SEI NICHT ZU SPÄT!

Trivia Bearbeiten

  • YandereDev möchte nicht, dass Spieler die unfertige Osana zu Gesicht kriegen, deswegen wird Fun Girl auftauchen, wenn der Spieler aus #Student 33 Osana Najimi macht.
  • YandereDev fand, dass ihr vorheriges Aussehen nicht „tsundere“ genug aussieht. Deshalb wurde Rival-Chan daraus.
  • Ihr Name basiert auf dem japanischen Wort Osananajimi, was übersetzt "Kindheitsfreundin" bedeutet. Dies ist eine Anspielung auf ihre Beziehung zu Senpai.
  • Sie wurde am 01.09.2020 hinzugefügt.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.