Fandom


EntführenArt
Eine Entführung ist eine Alternative dazu, Rivalen oder Mitschüler zu töten. Dabei wird das Opfer betäubt, versteckt, abgeholt und anschließend gefoltert.

Vorbereitung Bearbeiten

Biologieskill Bearbeiten

Um jemanden zu entführen, muss Yandere-chans Skill im Fach Biologie mindestens Level 2 erreicht haben. Es gibt 2 Möglichkeiten dies zu tun:

1. UnterrichtBearbeiten

Jedes mal wenn Yandere-chan in den Unterricht geht, erhält sie Skillpunkte, welche sie auf bestimmte Fächer verteilen kann. Man brauch mindestens 20 Punkte um das nächste Level eines Skills zu erreichen. Normalerweise erhält sie 5 Punkte pro Unterricht, damit könnte man frühstens am Dienstagnachmittag loslegen. Trägt Yandere-chan allerdings die Altmodisches Fundoshi Unterhose kriegt sie 10 Punkte pro Unterricht und man kann bereits am Montagnachmittag loslegen.

BiologieUpgrade2

Videospielklub Bearbeiten

Die andere Möglichkeit ist, dem Videospielklub beizutreten. ALs Mitglied des Videospielklubs kann Yandere-chan täglich ein Spiel spielen um einen Skill für den Rest des Tages hochzuleveln, damit könnte man bereits am Montagmorgen loslegen.

Videospielklubtabelle

Ausrüstung Bearbeiten

Um jemanden zu entführen braucht Yandere-chan, zu dem zwei Ausrüstungsgegenstände. Die Spritze und das Betäubungmittel, beides lässt sich auf einem Schreibtisch im Krankenzimmer finden. Wenn man die beiden Dinge an sich nimmt muss man aufpassen, da man die Dinge stiehlt und zur Vertrauenslehrerin geschickt wird, wenn die Schulschwester einen erwischt.

SpritzeBetäubungsmittelOrt

Vertrauen gewinnen Bearbeiten

Um eine Schülerin zu entführen muss sie einem genug vertrauen, dass man sie darum bitten kann einem zu folgen. Es gibt zwei Möglichkeiten, dass Vertrauen von Schülern zu gewinnen:

Aufgaben Bearbeiten

Man geht zu einem Schüler und wählt, einmalig, Task aus. Hat man diese gemacht, kann man den Ask-Button drücken.

Freund

Verführen Bearbeiten

Liest man alle fünf "Cherry Touch" Mangas kann man Mädchen verführen und sie so dazu bringen, einem zu folgen.

Seductionskill

Durchführung Bearbeiten

Betäuben Bearbeiten

Sind alle Vorbereitungen abgeschlossen, wählt man bei der Person die man entführen will "Ask Favor"-Gesprächsteil aus und dann "Follow me". Dann geht man, von den Spinden ausgehend, nach links, dann nach rechts, an der Treppe vorbei in Richtung Hinterausgang und dann in den kleinen Raum rechts. Darin steht eine Kiste, in der der Körper des bewusstlosen Opfers gelegt wird, nachdem man sie mit der Spritze betäubt hat. Ist man man im Raum er scheint eine Checkliste:
1. Betäubungsmittel im Besitz
2. Biologieskill erhöht
3. Person die einem folgt ist zulässig
4. Hält Spritze
5. Tür geschlossen
Wenn an allen 5 Punkten ein Häkchen ist, kann man die Person "angreifen", aber anstatt sie zu töten, betäubt man sie nur. Danach muss man sie zur Kiste ziehen und in die Kiste packen.

Warten und Abholen Bearbeiten

Nun muss man die Spritze in der Verbrennungsanlage verbrennen, da es eine blutige Waffe ist und sonst am Ende des Tages die Polizei gerufen wird. Hat man dies getan muss man nur noch warten, bis der Tag vorüber ist. Am Ende des Tages bekommt man die üblichen Meldungen angezeigt. Jedoch erscheint danach eine weitere Seite, auf welcher beschrieben wird, dass Yandere-chan zurück zur Schule geht und den Instrumentenkoffer holt. Am nächsten Morgen ist die entführte Person in Yandere-chans Keller.

Entführunggeglückt

Die Polizei findet Saki

Achtung! Bearbeiten

Du musst aufpassen, dass kein anderer NPC an dem Tag an dem eine Person entführen willst die Polizei ruft! Ansonsten wird die Polizei die betäubte Person in der Kiste finden und befreien.

Sakigefunden

Folter und Ermordung durch Sklaven Bearbeiten

Die Entführung selbst gilt als Elimination von Rivalinnen und Schülerinnen, aber man kann auch einen anderen Weg gehen. Geht man in den Keller, findet man dort die Schülerin, an einem Stuhl festgebunden, auf. Man kann diese foltern, bis ihre geistige Gesundheit auf 0% sinkt, dann kann man sie am nächsten Morgen mit in die Schule nehmen, ihr eine Waffe geben und einen beliebigen Schüler töten (Man muss ihn vorher fotografiert haben).Anschließend begeht der "Sklave" Selbstmord. Die Polizei wird den Mord als "Murder-Suicide" ansehen und Yandere-Chan nicht verhaften, auch wenn die Leichen und Spuren nicht beseitigt wurden. In der Nacht kann man sie vier Stunden foltern, tagsüber bis zu 18 Stunden.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.